Zum Inhalt springen

Schiesskurse:

NEU ab Januar 2022!!!
Taktische Schiesskurse in der SZO

Kurs 1-1: Tac-Basic Rifle

Kursdauer: 3h

Kursdatum:
nächster Kurs: Freitag 20.05.2022
18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Teilnehmerzahl:
– 4 Personen
(Kurs findet nur statt,
wenn 4 Personen angemeldet sind)

Kursinhalt:
– Sicherheit
– Funktion der Waffe
– Vorbereiten der Waffe
– Grundmanipulationen
– Schiessstellungen
– Ausgangsstellungen
– Schiessen aus einer Deckung

Material der Teilnehmer:
– Gewehr
– Gewehrriemen
– mind. 2 Magazine
– Schiessbrille
– Magazinhalter (empfohlen)
– Handschuhe (empfohlen)

 

 

Ziel:
-Die Teilnehmer können sicher mit der Waffe umgehen und sind in der Lage,
selbstständig ein Schiesstraining
im taktischen Rahmen zu absolvieren.

Voraussetzungen:
– sichere Handhabung der eigenen Waffe
  (Manipulationen)

Munition
– mind. 200 Schuss
  Diese kann vor Ort gekauft werden

Kosten:
– 220.- (exkl. Munition)

Benötigte Unterlagen der Teilnehmer:
– Mitgliederantrag SZO
– ID oder Pass
– ZSR- oder WES-Kopie

 

Anmeldung unter:
071 622 87 27 oder per E-Mail info@szo.swiss

Kontaktiere unser Team.
Wir freuen uns auf Deine Anmeldung.

 

Grundkurs Pistolenschiesen:

neue Preise ab 01.03.2022!

Im Grundkurs ‘Pistolenschiessen’ wird Ihnen die Handhabung, wie auch der richtige Umgang mit der Pistole vermittelt. Wie funktioniert eine Pistole, wie nehme ich diese in die Hand, ziele über Kimme und Korn
bis zum treffen der Scheibe….
Die SZO bietet dazu verschiedene Lehrgänge, um das Sportschiessen von Grund auf richtig zu lernen.

Kosten:
1 Person:
Dauer:                1 Stunde
Kosten:          100.-
Mietwaffe:       30.- Pauschal pro Kurs

2 Personen:
Dauer:                2 Stunden
Kosten:          150.- pro Person
Mietwaffe:       15.- Pauschal pro Kurs/Person

Die Munition wird von der SZO gestellt.

Termin nach Vereinbarung: Di. – Fr.  10.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Uhr 

Schnupperkurs IPSC Basic

neue Preise ab 01.03.2022!

Die lateinischen Wörter Diligentia, Vis, Celeritas (DVC) bedeuten
Genauigkeit, Kraft, Geschwindigkeit und sind das Motto des IPSC Sportes
und bilden die Grundlage für den Wettbewerb.
Sich mit der Waffe sicher zu bewegen und das Ziel präzise zu beschiessen erfordert ein hohes Mass an Konzentration, Kondition und Koordination.
Im Vergleich zu den ‘üblichen’ Schiessportdisziplinen erfordert das IPSC Schiessen eine überdurchschnittliche Sicherheit im Umgang mit dem Sportgerät, da sich der Schütze mit einer geladenen Waffe durch einen Parcour bewegt.

Beim Modul „IPSC Basics“ werden dem Schützen die Grundlagen (Basics) des IPSC Schiessens vermittelt. Im Grundkurs IPSC Basics, werden die Ziele noch statisch beschossen.

Die Schiesszentrum Ostschweiz AG erwartet von einem Teilnehmer, welcher den Grundkurs IPSC Basics besucht, bereits eine sehr gefestigte Waffenhandhabung. Der Kursleiter behält sich darum vor, zu Beginn einige Grundübungen abzurufen, um festzustellen, ob das vorgeschriebene Handling dem geforderten Standard entspricht.

Ein schnelles Zielerfassen, präzises Schiessen und eine sichere Schussabgabe auch unter ‘Zeitdruck’ ist das Ziel…. und vor allem:
die Freude an der Sache darf nie fehlen.

 

Kosten:    200.- pro Person (exkl. Waffe und Munition)
Dauer:          2 Stunden

Kontaktiere unser Team. Wir freuen uns auf Deine Anfrage.

Individuelles Coaching:

neue Preise ab 01.03.2022!

Ob erste Schritte im Umgang mit dem Holser, als Vorbereitung auf die Waffentragprüfung oder dem Feinschliff im sportlichen Schiessen….

Wir finden für jeden das passende Programm.

Kosten: 100.- / Stunde und Person (exkl. Waffe und Munition)

Kontaktiere unser Team. Wir freun uns auf Deine Anfrage.